Tourismus in der Uckermark

Was mögen Sie im Urlaub: Volle Strände? Touristenrummel? Szenekneipen? Exotisches Nachtleben? Teutonische Stimmung, Jux und Rumtata? Wenn ja- verabschieden Sie sich am besten von dieser Seite und schauen Sie mal, ob Sie vielleicht unter www.ballermann6.com oder www.ibiza.com fündig werden- dort sind Sie wahrscheinlich besser aufgehoben.

Uckermark- Frieden mit der Natur Wenn Sie dagegen folgendes suchen, sind Sie hier richtig: Ausgedehnte Wanderungen durch Felder, Wiesen und Wälder, bei denen Sie Rehen, Schwarzstörchen oder auch ganz seltenen Tieren begegnen können. Eine Radtour durch eine der beeindruckendsten, naturnahen Flußauenlandschaften Europas. Lange Kanu- oder Bootstouren auf nahezu unberührten, einsamen Seen und Flüßchen, bei denen Sie außer allerlei Getier niemandem begegnen. Angeln an ruhigen, sauberen Seen, auf denen im Schilf bei Sonnenaufgang die Bleßrallen mit ihrem "Kröck! Kröck!" erwachen. Reiten zwischen endlosen gelbblühenden Rapsfeldern oder Kutschfahrten mit dem Planwagen. Ferien auf einer Ranch mit Schlafen im Heu und Lagerfeuer und Spanferkel am Spieß. Sitzen unter der Linde in einem Dorfgasthof bei einem kühlen Bier. Und, und, und...

Die Uckermark ist eine touristisch bisher wenig bekannte Region Deutschlands. Deutschlands größter Landkreis hat dabei gerade für Naturliebhaber und Freunde eines ruhigen, naturverbundenen Urlaubs eine Menge zu bieten. Ich habe allerdings ein etwas schlechtes Gewissen, unsere Heimat so anzupreisen: Einerseits würde sich die hiesige Fremdenverkehrsbranche über jeden zusätzlichen Urlauber oder Wochenendausflügler freuen. Andererseits wünscht sich hier wohl kaum jemand, daß der Reiz dieser Region, nämlich jene unberührte und ruhige Naturlandschaft, von Touristenströmen überlaufen wird. Nicht umsonst ist die Natur in der Uckermark wichtigstes Kapital für den Fremdenverkehr, was sich auch unter dem (früheren) Motto des Tourismusverbandes Uckermark niederschlägt:

"Uckermark- Frieden mit der Natur".

Auf den folgenden Seiten will ich einige lohnenswerte Ziele in der Uckermark vorstellen, die sich für einen Wochenendausflug oder für einen Urlaub anbieten. Die Tips erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit; es gibt noch viele weitere Empfehlungen, die man aber auch einmal selbst entdecken sollte. 

Nähere Informationen zur Uckermark als Reiseziel sowie Prospekte und Informationsmaterial bei:
TMU Tourismus Marketing Uckermark GmbH, Grabowstraße 6, 17291 Prenzlau; Tel.(03984) 835883; Fax: (03984) 835885; www.tourismus-uckermark.de; e-Mail: info@tourismus-uckermark.de
Weitere Informationen auch bei Reiseland Brandenburg.


Diese Seite im WWW: www.heikostreich.de/uckermark/tourismus.htm
Letzte Änderung: 11.1.2005
Impressum | Übersicht | E-Mail