Lychen: Das märkische Interlaken 

Flößen, Kanufahren, Draisine und Laufen: Lychen und Umgebung kann man zu Lande, zu Wasser und auf der Schiene erkunden.

Draisinenfahrt bei Lychen
Draisinenfahrt bei Lychen
Zugegeben: Ganz so mondän wie der Schweizer Kurort Interlaken ist Lychen wohl nicht. Soll es auch nicht; als Luftkurort, der auf einer Insel zwischen 7 Seen des Lychener Seenkreuzes liegt, bietet Lychen für alle naturhungrigen Großstädter Natur pur. Das Städtchen liegt inmitten ausgedehnter Wälder im Naturpark "Uckermärkische Seen".

In der 1248 gegründeten Stadt sind aus der Zeit der Stadtgründung noch die Feldsteinkirche St.Johannes, Reste der 3 Stadttore und der Stadtmauer erhalten.

Geradezu ein Paradies ist Lychen mit seiner wasserreichen Umgebung für Wasserwanderer: Wer Einsamkeit im Kanu oder Faltboot sucht, nur mit Wasser, Wald und Tieren allein sein will und stundenlang paddeln will, ohne einer Menschenseele zu begegnen, muß nicht bis nach Kanada fahren- hier findet er dies alles. Seit einiger Zeit hat Lychen auch seine Tradition des Flößens wiederentdeckt: Dreimal täglich kann man mit dem Floß eine Stunde lang über 6 Seen fahren.

Wer lieber auf Schienen in die Pedale tritt, kann dies hier auch tun: Auf der stillgelegten Bahnstrecke Templin- Lychen- Fürstenberg kann man mit Draisinen für 3-4 Personen dahinrollen; und wenn man mal Pause machen will, hebt man das Gefährt von den Schienen, trinkt einen Kaffee in der Bahnhofsgaststätte oder am Waldrand, und strampelt dann weiter. Man sollte aber rechtzeitig reservieren: Diese Attraktion ist auf Monate hinaus ausgebucht, weil gerade Gruppen, Vereine oder Arbeitskollektive dieses gemeinsame Gaudi erleben wollen.

Noch ein kleiner Tip als Freizeitläufer: Lychen ist alljährlich im Frühjahr Gastgeber des Lychener Seenlaufes, eines der beliebtesten Landschaftsläufe Deutschlands. Wer einen kleinen Vorgeschmack auf den Rennsteiglauf kriegen will, kann ja mal die 30 km-Strecke durch die Wälder und an Platkow- und Zenssee entlang unter die Beine nehmen. Man glaubt gar nicht, was es für Berge in der platten Uckermark gibt...

Fremdenverkehrsverein Lychen e.V., Fürstenberger Str.11a, 17279 Lychen; Tel.: (039888) 3939; Fax: (039888) 4178; e-Mail: fremdenverkehrsverein@lychen.de


Diese Seite im WWW: www.heikostreich.de/uckermark/lychen.htm
Letzte Änderung: 26.1.2005
Impressum | Übersicht | E-Mail