Pula sommerlich

Badebucht in Punta Verudela Wer es nicht so einsam mag, findet natürlich auch belebte Strände, an denen er braungebrannte Schönheiten und muskulöse Burschen anhimmeln kann. Badesandalen sollte man allerdings nicht vergessen, da der Boden fast überall felsig ist und im Wasser auch Seeigel auf unvorsichtige Badegäste warten. Aus den Bistros wird man übrigens auch in Badekleidung nicht rausgeschmissen.



Diese Seite im WWW: www.heikostreich.de/pula/sommer/pulasom4.htm
Letzte Änderung: 10.12.2004
Impressum | Übersicht | E-Mail