Pula bizarr

Calamari Einen Großteil der erschröcklichen Meeresungeheuer kann man auch zum Essen bestellen. Fast überall gibt es Calamari, bei denen man nicht nur Papas in Scheiben geschnittene Tentakel, sondern auch komplette Calamari-Söhnchen auf dem Teller wiederfindet. Gegrillt wirken sie noch etwas naturalistischer; wer schwache Nerven hat, sollte sie aber besser fritiert wählen, dann verschwindet der schaurige Anblick zum Teil unter einer Panade-Schicht.



Diese Seite im WWW: www.heikostreich.de/pula/bizarr/pulabiz4.htm
Letzte Änderung: 30.12.2004
Impressum | Übersicht | E-Mail